Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Forumsregeln

Navigation


    2-Wort-Geschichte

    Austausch
    avatar
    Lovemystyle5

    Anmeldedatum : 14.08.09
    Anzahl der Beiträge : 57

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Lovemystyle5 am 07.09.09 10:10

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen.
    Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind. Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines morgens
    avatar
    Marv
    Ehrenmitglied

    Anmeldedatum : 22.05.09
    Anzahl der Beiträge : 1852

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Marv am 07.09.09 10:21

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra


    _________________________________________
    16.08.2010
    01.10.2010
    16.10.2010
    Erfolge und Ziele
    avatar
    Ich wars ned

    Anmeldedatum : 28.08.09
    Anzahl der Beiträge : 466

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Ich wars ned am 07.09.09 10:22

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes
    avatar
    Lovemystyle5

    Anmeldedatum : 14.08.09
    Anzahl der Beiträge : 57

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Lovemystyle5 am 07.09.09 10:34

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes
    und ausgestattet
    avatar
    Ich wars ned

    Anmeldedatum : 28.08.09
    Anzahl der Beiträge : 466

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Ich wars ned am 07.09.09 11:16

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei
    avatar
    Dimmy

    Anmeldedatum : 19.06.09
    Anzahl der Beiträge : 2692

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Dimmy am 07.09.09 11:59

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und
    avatar
    Ollum
    Ehrenmitglied

    Anmeldedatum : 20.07.09
    Anzahl der Beiträge : 102

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Ollum am 07.09.09 21:06

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen
    avatar
    Dimmy

    Anmeldedatum : 19.06.09
    Anzahl der Beiträge : 2692

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Dimmy am 07.09.09 21:08

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-luthscbonbons in
    avatar
    Ich wars ned

    Anmeldedatum : 28.08.09
    Anzahl der Beiträge : 466

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Ich wars ned am 07.09.09 21:28

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-luthscbonbons in eine andere
    avatar
    Dayxel

    Anmeldedatum : 21.07.09
    Anzahl der Beiträge : 1437

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Dayxel am 07.09.09 21:30

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-luthscbonbons in eine andere Region des
    avatar
    Ich wars ned

    Anmeldedatum : 28.08.09
    Anzahl der Beiträge : 466

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Ich wars ned am 07.09.09 21:48

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-luthscbonbons in eine andere Region des riesigen und
    avatar
    Dayxel

    Anmeldedatum : 21.07.09
    Anzahl der Beiträge : 1437

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Dayxel am 07.09.09 22:03

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-luthscbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlies
    avatar
    Ich wars ned

    Anmeldedatum : 28.08.09
    Anzahl der Beiträge : 466

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Ich wars ned am 07.09.09 22:08

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-luthscbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlies nördlich der
    avatar
    Dimmy

    Anmeldedatum : 19.06.09
    Anzahl der Beiträge : 2692

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Dimmy am 07.09.09 22:47

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-luthscbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlies nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens.
    avatar
    Noel
    Moderator

    Anmeldedatum : 04.06.09
    Anzahl der Beiträge : 4013

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Noel am 07.09.09 22:51

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas
    avatar
    Charly Hark

    Anmeldedatum : 12.06.09
    Anzahl der Beiträge : 1709

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Charly Hark am 08.09.09 1:11

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechten.
    avatar
    Dimmy

    Anmeldedatum : 19.06.09
    Anzahl der Beiträge : 2692

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Dimmy am 08.09.09 1:13

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechten.Doch da
    avatar
    Charly Hark

    Anmeldedatum : 12.06.09
    Anzahl der Beiträge : 1709

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Charly Hark am 08.09.09 1:14

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechten.Doch da sprang ein
    avatar
    Ich wars ned

    Anmeldedatum : 28.08.09
    Anzahl der Beiträge : 466

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Ich wars ned am 08.09.09 1:17

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechten. Doch da sprang ein riesengroßer behaarter
    avatar
    Noel
    Moderator

    Anmeldedatum : 04.06.09
    Anzahl der Beiträge : 4013

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Noel am 08.09.09 1:24

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechen. Doch da sprang ein riesengroßer behaarter Ich Bins
    avatar
    Magie

    Anmeldedatum : 11.06.09
    Anzahl der Beiträge : 741

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Magie am 08.09.09 1:26

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechten. Doch da sprang ein riesengroßer behaarter rasierende Schlammspringer
    avatar
    Noel
    Moderator

    Anmeldedatum : 04.06.09
    Anzahl der Beiträge : 4013

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Noel am 08.09.09 1:32

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechen. Doch da sprang ein riesengroßer behaarter Ich Bins auf den
    avatar
    Dimmy

    Anmeldedatum : 19.06.09
    Anzahl der Beiträge : 2692

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Dimmy am 08.09.09 1:36

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechen. Doch da sprang ein riesengroßer behaarter Ich Bins auf den Palmen-besiedelten Felsen

    magie dein post kommt leider zu spät...
    avatar
    Ich wars ned

    Anmeldedatum : 28.08.09
    Anzahl der Beiträge : 466

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Ich wars ned am 08.09.09 1:42

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechen. Doch da sprang ein riesengroßer behaarter Ich Bins auf den Palmen-besiedelten Felsen und explodierte
    avatar
    Noel
    Moderator

    Anmeldedatum : 04.06.09
    Anzahl der Beiträge : 4013

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Noel am 08.09.09 2:01

    Heute Morgen schloss Marv seinen Entschluss Auszuwandern um sich ordentlich zu besaufen. Am Besten geht Spider sich auch die Frauen besorgen, die pentiofotal drauf stehen, so dass niemand zu schaden kommen kann, was aber auf jeden fall schiefging, weil die Ungeschicktheit von den Besoffenen mal wieder kaum zu übertreffen war.
    Dann kam auch noch Dimmy dieser überauß geschickte und kluge Alien, vom Planet der auserwählten Pro-gamer und Nolifer, der jeden Noob küsst. Außerdem liebt und ehrt er Traudl's coole Stats.
    Nicht zu vergessen, dass irgendwer erwähnen sollte, dass bald wieder neue Kathastrophenmeldungen aus dem Goblindorf sich als gültig erweisen.
    Idioten fallen tief in die Scheiße, welche sich nicht mehr erheben kann, weil sie überhaupt keine Beine hat. Doch das konnte niemals den Ansprüchen der erhabenen und der erlauchten Gottheiten gerecht werden. Sie beschlossen, dass alles in aller Ruhe zu besprechen, was sich als beinahe unmöglich herausstellte, weil alle ADS haben. Irgendwie kommt das wohl von zu vielen Süßigkeiten, ausgeteilt von bösen JaGeX-Moderatoren, die profitgeil am Kokain nicht gespart haben, obwohl sie selbst nicht dumm sind.
    Der unsichtbare unsichtbarkeitsmachende Unsichtbarkeitsumhang war von grosser Relevenaz angesichts der irreleventen Neuigkeiten aus dem alten Lande der Palastwachen von Detlef.
    Eines Morgens ging Kree'Arra guten Mutes und ausgestattet mit allerlei Wodka und extra flutschigen Pfefferminz-Lutschbonbons in eine andere Region des riesigen und gefährlichen Verlieses nördlich der Ardougne-Wasserfälle Brimhavens, die etwas komisch riechen. Doch da sprang ein riesengroßer behaarter Ich Bins auf den Palmen-besiedelten Felsen und explodierte auf einem

    Gesponserte Inhalte

    Re: 2-Wort-Geschichte

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: 20.11.17 23:50